Kategorie-Archiv: Hardware

Hintergrundwissen zum Samsung Galaxy s4 – das kann es leisten

Hintergrundwissen zum Samsung Galaxy s4 – das kann es leistenSmartphone-Besitzer freuen sich schon jetzt auf das neue Gerät des Herstellers Samsung. Wie in einigen Onlineplattformen zu lesen ist, soll das Galaxy s4 noch in diesem Jahr auf den Markt gebracht werden. Bislang schweigt sich der Hersteller selbst jedoch noch über das neue Smartphone aus.

Nur einige Gerüchte und Spekulationen wurden bereits veröffentlicht. Demnach soll das Samsung Galaxy s4 ein technisch hochwertiges Gerät werden, welches mehr als nur konkurrenzfähig ist. Das neue Samsung Smartphone wird vermutlich mit einem sogenannten Achtkernprozessor ausgestattet sein. Trifft dies zu, dann ist das Galaxy s4 eines der leistungsstärksten Geräte, die auf den Markt derzeit erhältlich sein werden. Auch das Display verspricht wohl viel Komfort für den Nutzer. Im Internet wird angegeben, dass das Gerät mit einem 5-Zoll-Touchscreen ausgestattet ist.

Weiterlesen →

Mit diesen Tipps finden Sie garantiert das richtige Smartphone

Die neue Smartphones ersetzen gleich mehrere Geräte und wer fürs Navigieren, Fotografieren, Surfen und Telefonieren nur noch ein Gerät nutzen will, findet garantiert das richtige Modell. Welches der vielen Angebote aber am besten passt, ist oft nicht nur eine Frage des Geldbeutels, sondern auch eine Frage der Nutzungsgewohnheiten.

Handlich & multifunktional muss es sein

Viele Smartphones sind sehr dünn und klein, was natürlich ihr Gewicht positiv beeinflusst, doch wer viel damit arbeiten will, sollte auf eine Größe achten, die den eigenen Fingern gerecht wird. Zu kleine Displays liefern Tastaturen im Miniformat, die sich mit großen Händen nur schwer richtig treffen lassen und dann ist die Freude am neuen Smartphone schnell dahin. Ein Test wie das Wunschgerät in der Hand liegt und sich bedienen lässt, ist also unerlässlich und bei Preisen um die 500.- Euro sollte der Gang zum Fachhändler für diesen Test kein Problem sein. Einige Geräte werden schon bei diesem Test durchfallen und was übrig bleibt, wird dann auf Herz und Nieren getestet. Wer gern fotografiert, braucht eine schnelle gute Kamera, die auch bei schlechten Bedingungen gute Schnappschüsse liefert und wer viele unterschiedliche Apps nutzt, sollte auf ausreichend Speicherplatz Wert legen. Soll das Smartphone täglich viel unterwegs genutzt werden, müssen gute Batterien verbaut sein, die annehmbare Laufzeiten bringen. Sechs bis acht Stunden sollte das Gerät in jedem Fall aktiv genutzt aushalten und im Standby-Modus müssen mehrere Tage gewährleistet sein. Verbraucher, die ihr optimales Smartphone finden wollen, können sich auch online nach Bewertungen und Meinungen anderer Kunden umsehen. Oft finden die Verbraucher Probleme und Unzulänglichkeiten, die professionellen Testern nicht aufgefallen sind und wenn in Bereichen Probleme entstehen, die häufig genutzt werden, ist ein Versagen im Alltag mehr als bedauerlich. Wird der Musikgenuss per Smartphone häufig genutzt, muss das Gerät dazu gut ausgestattet sein, denn oft vernachlässigen die Anbieter diesen Bereich noch zu sehr und das schmälert den Hörgenuss spürbar.

Weiterlesen →

Schnelle und robuste Festplatten für den Home-PC

Schnelle und robuste Festplatten für den Home-PCDie Festplatte ist das Herzstück jedes PCs. Hier sind die wichtigen Dateien gespeichert und auch verschiedene Softwareprodukte werden auf der Festplatte hinterlegt. Da die meisten Softwareanwendungen einen großen Speicherbedarf haben, kann die Speicherkapazität der Festplatte schnell an ihre Grenzen stoßen. Das Ergebnis ist, dass der Rechner nur langsam startet und lange Wartezeiten in Kauf zu nehmen sind. Aus diesem Grund werden auch Home-PCs immer häufiger mit einer Festplatte SSD ausgerüstet, um die Leistungsfähigkeit des Computers zu erhöhen.

Weiterlesen →

Datenträger ohne Ausfälle kopieren

Datenträger ohne Ausfälle kopierenAlcohol 120heißt die neuste „Wundersoftware“ aus dem Alcohol Soft. Dieses Brennprogramm kann von allen gängigen CD´s, DVD´s und Blu-rays Sicherheitskopien erstellen. Auch Spielefans kommen mit diesem Programm voll auf ihre Kosten, denn es kopiert die Datenträger ohne Ausfälle. Somit ist die Herstellung einer Sicherheitskopie der Lieblingsspiele oder -filme kein Problem mehr.

Die Handhabung der Software ist sehr einfach und die Menüführung sehr übersichtlich, was neben den o.g. Brenneigenschaften den guten Ruf dieser Software ausmacht. Wenn der User die Daten von dem Datenträger (z. B. einer DVD) kopieren will, wird automatisch ein virtuelles Laufwerk aufgebaut, auf dem alle Images gespeichert werden. Aus diesem Laufwerk können dann die Daten ganz einfach auf einen beschreibbaren DVD Rohling gebrannt werden.

Weiterlesen →

Neueste Computer-Hard- und -Software erforderlich für aufwendige Games

Das Wichtigste bei Computer-Games ist sicherlich das ruckelfreie Laufen der Grafik. Dies beruht in erster Linie auf der angewandten Grafikkarte und dem Leistungsvermögen des verwendeten Prozessors. Es geht also durchaus um die Hardware des jeweiligen Gerätes.

Der Prozessor bestimmt die Geschwindigkeit, mit der der Computer verschiedenste Anwendungen, also Rechenoperationen ausführen kann. Die Grafikkarte entscheidet, in welcher Qualität das Endergebnis auf dem Bildschirm angezeigt wird. Die Software, die benötigt wird, das Spiel ablaufen zu lassen, wird, je komplizierter und aufwendiger die Spiele gestaltet sind, immer kapazitätsbedürftiger. In Spielen, die mit modernsten digitalen Anwendungen produziert werden, lässt sich nahezu jedes Objekt, das im Spielverlauf auftaucht, sei es eine Mauer, eine Tür, Spielfiguren, Steine, Bäume in irgendeiner Weise tangieren, die Dinge sollen schließlich lebendig wirken. Dies erfordert logischerweise eine enorme Daten- und Rechnerkapazität. Nur modernste Computertechnologie führt hier auch zum perfekten Spielerlebnis.

Weiterlesen →

Notebooks – praktische Helfer bei Veranstaltungen

Notebooks sind nicht mehr wegzudenkende Hilfsmittel im Arbeitsalltag, jedoch durchaus auch im privaten Bereich geworden.

Heutzutage steht ein Notebook, ein Laptop, ein Netbook, ja selbst schon ein Smartphone den fest installierten Workstations in nahezu Nichts mehr nach. Mit einem mobilen Rechner ist es möglich, eine Veranstaltung professionell zu gestalten. Das fängt bei einfachen Präsentationen auf dem Monitor des Gerätes an, führt weiter zur Kombinierung mit einem Beamer. Hier können, wo früher mühselig einzelne Dias eingeschoben wurden, nun komplexe Abläufe mit allen nur denkbaren digitalen Effekten programmiert werden. Ohne Weiteres lässt sich zum Beispiel mit einem Notebook die komplexe Struktur, die für die Lichtshow einer Band notwendig ist, nicht nur organisieren, sondern auch speichern und abrufen. Die Definition Arbeitsplatz hat durch das Notebook ohne Zweifel eine neue Dimension erlangt. Datenmengen, die sonst nur im Büro bearbeitet werden konnten, sind heutzutage selbst auf einem Strand auf den Bahamas sekundenschnell abrufbar. Die Wirtschaft profitiert durch den Verkauf der mobilen Technologie natürlich in immensem Maße, ein ganz neuer Wirtschaftszweig ist in den letzten Jahrzehnten entstanden. In der Gastronomie und im Hotelgewerbe ist es mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden, Computerarbeitsplätze in den Zimmern anzubieten, Internetverbindungen zu installieren.

Weiterlesen →

Bildschirme & Peripherie

Der Trend zur Gigantomanie bei Bildschirmen im Computer- und TV-Bereich ist unübersehbar.Während jedoch die Monitore immer größer werden, bald durch die Entwicklung videoempfindlicher Folien, die sich wie Tapeten behandeln lassen, bis dato unvorstellbare Formen und Dimensionen annehmen werden, geht der Trend bei anderen Geräten der Peripherie eher zum Minimalismus. Drucker und Scanner finden in brillenetuigroßen Ummantelungen Platz, Kameras sind nicht mehr größer als ein Stecknadelkopf, Mikrophone nicht minder. Computertechnologie, die in alten Zeiten ganze Säle gefüllt hat, passt heute in eine Workstation, die nicht größer als ein herkömmlicher Schuhkarton ist.

Weiterlesen →

Trends bei den Prozessoren

Trends bei den ProzessorenIm jetzigen einundzwanzigsten Jahrhundert geht der Trend hin zu immer kleineren, besseren und leistungsfähigeren Prozessoren. Der Prozessor ist das funktionale Kernstück eines elektronischen Rechners. Er ist die tatsächliche Schaltstelle und bestimmt die Geschwindigkeit des Rechners – einst groß wie Schrankwände mit einer Taktung von 100 kHz, aus Röhren gebaut, später Transistorfunktionen auf integrierten Schaltkreisen, dann schließlich Mikrochips. In unseren Tagen arbeitet man mit Prozessoren, die den ursprünglichen acht Bit um gewaltige Kapazitäten überlegen sind.

Weiterlesen →

Hardware

Hardware ist der Oberbegriff für die mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems z. B. eines Computersystems. Er muss sich aber nicht ausschließlich auf Systeme mit einem Prozessor beziehen. Es können auch rein elektromechanische Geräte wie beispielsweise ein Treppenhauslichtautomat sein. Ursprünglich ist das englische hardware ungefähr Bedeutungsgleich mit „Eisenwaren” und wird heute im englischsprachigen Raum noch in diesem Sinne verwendet – also nicht nur für computer hardware.

Weiterlesen →